jump to navigation

Menschenmatsch und Sozioanalysten August 14, 2009

Posted by Hinterhofderfantasie in Veröffentlichungen.
trackback

Der ambitionierte Experimentalfilm Dystopia X des Thunderbolt Videoprojektes weiß in zweifacher Hinsicht zu überzeugen.
Zum einen entwickelt er in 11:40 Minuten eine sehr düstere Soziodystopie, zum anderen sind Konzept und Umsetzung gelungen.

Zur Story:
Zusammengesetzt aus den klassichen Elementen des tragischen Helden, der rebellischen Unangepassten und des übermächtigen Staates ergibt sich eine Geschichte,
die in Zeiten der Diskussion um mehr Überwachung, mehr Daten- und innerer Sicherheit erschreckende Paralleleln zu und Extrapolationen von heutigen Strömungen aufweist.
Der Protagonist ist ein Analytiker, der die Fähigkeit von Menschen beurteilt, sich dem System unterzuordnen. Unliebsame Elemente werden aus dem Verkehr gezogen, manchmal endgültig. Als seine Frau in das Netz zu geraten droht, beschützt er sie, gleichzeitig fällt er selber dem Überwachungsstaates auf.
Die Protagonisten ist eine Rebellin, eine Mahnerin und einsame Ruferin in der Wüste. Sie hat keine Chance, wehrt sich aber bis zum Letzten.

Die Umsetzung:
Man spürt, dass das Macherteam viel Spass hatte. Der Film wirkt ambitioniert, lediglich die -eigentlich unnötige- Kampfszene trüb etwas den sehr guten Eindruck.

Die Macher:
Das Macherteam vereint einige bekannte Größen der deutschen SF-Szene. Der Bealstung durch die dahinterstehenden großen Namen übrsteht der Film jedoch sehr gut.

Fazit: Gerne gesehen, definitiv ein Grund, weiterhin Filme der Thundos anzuschauen.

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: