jump to navigation

Es ist Frühling – die Rezensitionen blühen April 5, 2010

Posted by Hinterhofderfantasie in Veröffentlichungen.
trackback

2 neue Rezensionen sind erschienen.

Clemens Nissen beschäftigt sich mit »Drachenblues«:

Für die letzte Story, „Drachenblues“ von Frederic Brake, bleiben gerade einmal acht bis neun Seiten übrig. Bei ihrer Lektüre wird der Leser plötzlich mitgerissen. Eine Prinzessin aus den Fängen eines Drachen zu erretten, erweist sich als undankbare Aufgabe, da keiner der Beteiligten seiner Rolle gerecht wird. Originelle Ideen und Humor prasseln nun so dicht hernieder, als wenn sich auf einmal der Himmel geöffnet hätte. […] Die kürzeste und bei weitem beste Geschichte unter den dreien könnte allerdings allein schon genügen, damit es sich lohnt, den Band zu erwerben.

Vielen Dank für die schöne Rezension.

Es sei angemerkt, dass ich mich der Rezension zu den beiden anderen Geschichten in fantastic episodes 4 nicht anschließen mag. Eine Geschichte in der Länge, wie Harald Giersche sie geschrieben, muss erst einmal so geschrieben sein, dass der Leser dies auch bis zum Ende tut. Die eigenwillige Sprache und der Charakter von Irmina machen -für mich- den Reiz dieser Geschichte aus.

Klaus Krüger hat sich ausführlich mit der Antho »Smaragd Saturn« beschäftigt.

Zwar wird »Kranich« nicht explizit erwähnt, dennoch ist die Kritik im Ganzen sehr erfreulich.

Auch hier ein herzliches Danke an den Rezensienten.

Hier findet man die Rezensionen in Gänze:

Fanzinekurier #146

Suite 101

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: