jump to navigation

Ein Daumen zuwenig April 21, 2010

Posted by Hinterhofderfantasie in Allgemein.
trackback

Dreifaches Daumen drücken ist angesagt, zumindest für mich.

Zum einen für Uwe Post, der 2 x für den Kurt-Laßwitz-Preis nominiert ist und zum anderen für Dennis Künstner, der für den „Hörspieler des Jahres 2010“ nominiert ist.

Toi, toi, toi.

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: