jump to navigation

Ein düsteres Geheimnis – und Spaniens Vergangenheit Juni 24, 2013

Posted by Hinterhofderfantasie in Allgemein.
trackback

Der Begedia Verlag ist mittlerweile bekannt dafür, sorgfältig ausgesuchte Bücher zu verlegen, und hat sich ein Renomeé erarbeitet, was hochwertige Unterhaltung betrifft. Am 28.06. erscheint nun der Roman »Sagredo« von Alexander Drews. Der Roman lässt den Leser den Hauptdarstellers des Buches, einen junden Botaniker, in ein kleines austerbendes Dorf in Kastillien begleiten. Doch so siechend das Dorf wirkt, es birgt ein düsteres Geheimnis, dass den Leser zurückführt in das schwarze Kapitel des Franco-Regimes. Das Tagebuch einer jungen Frau, die in Sagredo gelebt hat, entblättert nach und nach nicht nur die Gräuel der damaligen Zeit, sondern die alltäglichen Grausamkeiten der Mitläufer des Terrorherrschers. Schicht um Schicht wird etwas freigelegt, dass Sagredo und das Leben seiner Bewohner grundlegend verändern wird …

Wer gerne Rätsel löst und einem Blick in die Geschichte nicht abgeneigt ist, wird hier bestens unterhalten werden.

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: