jump to navigation

Dieter Hildebrandt – ein Nachruf(versuch) November 20, 2013

Posted by Hinterhofderfantasie in Allgemein.
trackback

Dieter Hildebrandt war, neben Henning Venske, der kaberretistische Held meiner Jugend. In einer Zeit, als Kabarett noch hieß den Großkopferten auf die Finger zu hauen, indem man ihnen den humoristisch-zynischen Spiegel vorhielt, war Dieter Hildebrandt der unbestrittene Meister. Mit seinem Ausscheiden aus Scheibenwischer verlor die Sendung ihren Motor und blieb schließlich ermattet liegen. Hildebrandt war über die Jahrzehnte ein Meister des feinsinnigen, hintergründigen Humors, der sein scharfes Schwert geschickt in butterweiche Sätze verpackte und durch Andeutung mehr enthüllte, als so manch seiner Kollegen mit plakativer Frontalverbalakrobatik nicht schaffte. Egal, ob Hildebrandt Schweigen sammelte oder sich über Amigos aufregte, ob er sich mit Venske und Busse auf der Bühne kebbelte oder leise lächelnd eine Zeitung hervorzog und den Mächtigen die Leviten las, er war immer das Maß aller Dinge. Er hinterlässt Fußstapfen, die niemand wird ausfüllen können.

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: