jump to navigation

Mach so ein Theater! Februar 22, 2015

Posted by Hinterhofderfantasie in Allgemein, Lesung.
trackback

Die Vorstellung ist vorbei, der SL-Viewer ausgeschaltet, der Rechner heruntergefahren. Das Adrenalin nicht. Lange noch klingt die Veranstaltung in SL Stuttgart vom Samstag in mir nach. Immer wieder tauchen einige Szenen des Abends vor meinem geistigen Auge auf. Die Theartervorstellung, eine Premiere für mich in mehrfacher Hinsicht, die Dank des genialen Spiels von Kueperpunk Korhonen, aka Thorsten Küper, lange im Gedächtnis bleiben wird. Die Lesung, die sich anschloss. Insbesondere die Geschichte »Geldscheinheilig«, eine weitere Premiere. Ich war mir nicht sicher, ob ich die Geschichte, und besonders den emotional sehr schwierigen Part des Robert Enderson, tatsächlich so würde lesen können, wie ich es mir vorgestellt hatte. Ich denke schon. Der zwischen Theaterstück und »Geldscheinheilig« gelesene »Verdammtenblues« war dagegen fast eine Erholungspause, hatte ich diese Geschichte bereits schon gelesen, allerdings in einem anderen Grid. Was bleibt vom Abend, ist neben den zahlreichen, tollen Erinnerungen, die Dankbarkeit gegenüber Kueper für sein tolles Spiel und die Gelegenheit, den Abend überhaupt durchführen zu können. Und an Clairdiluna Chevalier für das perfekte Bühnenbild, das die Geschichte hervorragend in Szene gesetzt hat.

Berichte und Photos – und hierfür danke ich den unermüdlichen Markus Gersting, BukTom Bloch und Clairdiluna Chevalier – finden sich hier:

Clairediluna: http://on.fb.me/17ndzRR

BukTom: buktomblog.blogspot.de/2015/02/leben-versichert-frederic-brake-und.html

Markus : http://www.hydorgol.de/?p=3331

Es lohnt sich übrigens immer, die Blogs/Seiten der drei vorgenannten zu besuchen.

Wer einen dicken, kleinen, mürrischen Mann mit wenig Haaren erkennt: Das ist mein Avatar, den ich eigens für das Theaterstück erschaffen habe.

Advertisements

Kommentare»

1. Von Jauche abschmeckenden Evolutionsbremsen | aetherisavidi - Februar 22, 2015

[…] Mehr Informationen zum gestrigen Theater- und Leseabend gibt es bei: Buk Hydor Im Hinterhof der Fantasie […]

2. Kreativ kommt von aktiv | Joeys Café - Februar 22, 2015

[…] Frederic Brake […]

hidefa - März 14, 2015

Oh ja!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: