jump to navigation

Papier, Papier! Mai 20, 2017

Posted by Hinterhofderfantasie in Veröffentlichungen.
add a comment

Nach langen Ringen mit mir selber und Createspace ist es endlich da: Hölle, LTD. als Printversion. Mehr Inhalt, mehr Lesevergnügen, mehr fürs Geld.

Neben dem bekannten Inhalt der EBook-Ausgabe enthält die Printversion 2 Storys aus »dunkelste Stunden« als Leseprobe, u.a. »Vater«, meine wohl persönlichste Geschichte, sowie eine XXL Leseprobe aus »Der Aufbruch«, dem  2. Sammelband der BiomAlpha-Reihe. Der hier abgedruckte Teil wurde vom »Standard.at« als eines der Highlights des Bandes bezeichnet. Lesen lohnt also.

Erhältlich ist das Büchlein bei Amazon.

Wie jeht et? Es jeht nit, et leuft März 9, 2017

Posted by Hinterhofderfantasie in Veröffentlichungen.
add a comment

Und zwar gut, das Jahr 2017. 2 Zusagen für Kurzgeschichten, 1 in der Pipeline, mit den Arbeiten an Biom Alpha Band 3 angefangen und voller Vorfreude auf »Heart of Courage – Das Herz der Tapferkeit«, eine Anthologie, deren Herausgeber ich sein darf.

Die Zukunft Februar 15, 2017

Posted by Hinterhofderfantasie in Veröffentlichungen.
add a comment

dieZunkunft ist auf Biom Alpha aufmekrsam geworden und berichtet auf ihrer Webseite über das Erscheinen des 2. Bandes der BiomAlpha-Reihe.

Und ja, Frederik Barke bin ich. 😉

http://diezukunft.de/news/buch/schwarmkreativitaet

Günstig Januar 26, 2017

Posted by Hinterhofderfantasie in Veröffentlichungen.
add a comment

Phneighe! Menschen! Sensationen!

Und außerdem Nefel, Ekmester und Barr-Lo-i.

Wer jetzt nur Bratkartoffel versteht, der sollte dringend zu Band 1 von BiomAlpha greifen, der zur Zeit sehr günstig zu haben ist. Für nur € 1,99 ist das E-Book derzeit käuflich erwerblich. Und warum? Weil die Autoren so reizende, überaus liebenswerte Menschen sind. Und weil Band 2 randvoll mit Abenteuern, Sense of Wonder und interessanten Wesen ist und jetzt ebenfalls erhältlich. Und weil es Sinn macht, Band 1 vor Band 2 zu lesen. Also los!

Something is coming … Januar 7, 2017

Posted by Hinterhofderfantasie in Veröffentlichungen.
add a comment

Aryon reckte den Schwertarm gen Himmel. Blitze umzuckten ihn und er ballte die Faust im Triumph. Diemal würden ihn die Götter nicht daran hindern, Erestra zu beschützen. Diesmal würde er den Magier besiegen. Er blickte den Pfad hinab, auf dem er zum Gipfel gestiegen war. Für die dort ausharrenden Kindern würde er siegen.

 

Das könnte der Beginn einer der Geschichte aus der Anthologie »Sternentod«, die in diesem Jahr bei p.machinery erscheinen soll. Tatsächlich handelt es sich um den Beginn des Vorwortes. Die Geschichten in der Anthologie sind inspiriert von den Songs des schwedischen Musikerduos Two Steps From Hell und wer ihre Musik kennt weiß, welche Wucht darin steckt.

Zum Neuen Jahr gibt es ein Geschenk. Januar 1, 2017

Posted by Hinterhofderfantasie in Veröffentlichungen.
add a comment

Und zwar gibt es meine Kurzgeschichtensammlung »dunkelste Stunden« geschenkt. Vom 02.01.2017 – 04.01.2017 könnt ihr das Buch kostenlos als E-Book bei Amazon bekommen. Vielleicht schafft es ja der eine oder andere Leser, sich mit einer Rezension zu bedanken. Das wäre dann mein Neujahrsgeschenk. 🙂

Hier der Link um Buch.

https://www.amazon.de/Dunkelste-Stunden-Frederic-Brake-ebook/dp/B00MRVEIKI/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1483285208&sr=8-4&keywords=dunkelste+stunden

Könnte doch sein … Dezember 6, 2016

Posted by Hinterhofderfantasie in Veröffentlichungen.
1 comment so far

Könnte doch sein, das ich irgendwann mal Printversionen meiner beiden Bücher »Hölle, LTD« und »Dunkelste Stunden« veröffentliche. Wie das aussähe, sieht man auf den Photos.

Bis dahin gibt es die Bücher als e-books.

hoelle_ad  0,99 € https://www.amazon.de/H%C3%B6lle-LTD-Frederic-Brake-ebook/dp/B00DKAHCB2/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1481049659&sr=8-1&keywords=h%C3%B6lle%2C+ltd

 

 

 

 

dunkelste_ad 1,49 € https://www.amazon.de/Dunkelste-Stunden-Frederic-Brake-ebook/dp/B00MRVEIKI/ref=pd_sim_sbs_351_1?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=TKCAT4WYSCQP05XZ07WA

Man soll nicht quengeln. November 1, 2016

Posted by Hinterhofderfantasie in Veröffentlichungen.
add a comment

Deshalb gebe ich einfach nur den Hinweis, dass BiomAlpha bei lovelybooks als beliebtestes Buch nominiert werden kann.

Einfach registrieren, auf „weiteres Buch nominieren“ klicken, Biomalpha suchen und voten.

https://www.lovelybooks.de/leserpreis/2016/nominierungen/fantasy-und-science-fiction/

Der Stern ist tot. Oktober 24, 2016

Posted by Hinterhofderfantasie in Veröffentlichungen.
add a comment

Der Stern ist tot.

Nein, nicht „Der Stern“. Entwarnung. Die Titelzeile passt nur so schön zum Titel der 2017 erscheinenden Anthologie »Sternentod«, die ich gemeinsam mit dem Verlag p-machinery herausgeben darf.  Man erinnere sich:

Vor vielen Monden rief ich auf, Beiträge zu einer geplanten Anthologie einzusenden, die durch die Musik des schwedischen Musikerduos »Two Steps From Hell« inspiriert wurden. Lange Wochen, viele Lesestunden und noch mehr Lesestunden später standen endlich die 20 Teilnehmer der Anthologie fest. Dann begann das Lektorat. Und die Diskussion, die Lektorate immer beinhalten. Konstruktiv, sachlich, lehrreich. Schließlich war es dann soweit: Die Geschichten waren finalisiert, die Reihenfolge festgelegt, der Anthologietitel – der auch gleichzeitig der Titel einer der Geschichten ist – gefunden, ein Vorwort geschrieben und schwupps, ab damit zum Verleger. Dort liegt das Buch nun in den fähigen und fleißigen Händen von Michael Haitel.
Es sind 20 Geschichten von Newcomern und gestandenen Autoren. Alle episch, auf ihre Art, so, wie es die Ausschreibung wollte. Sie sind berührend, humorvoll, abstrakt, tiefgreifend, versammelt auf über 300 Seiten. In den nächsten Wochen und Monaten wird es mehr Details geben.

Es geht weiter! Mai 22, 2016

Posted by Hinterhofderfantasie in Veröffentlichungen.
1 comment so far

Nur, damit es hinterher nicht heißt, hättet Ihr mal vorher was gesagt:
Die Arbeiten an der »Heart of courage« – Ausschreibungen gehen natürlich weiter. Zur Zeit sind 50 % der angenommen Geschichten im finalen Lektorat, die übrigen Geschichten sind im 2. oder 3. Lektorat. Der Titel steht fest. Es wird ein umlaufendes Cover geben, zu dem 2 Entwürfe vorliegen. Bei allen Geschichten handelt es sich um epische Fantasy, wobei episch hier sowohl im kleinen, berührenden wie auch im gewaltigen, den Pantheon erschütterndem Moment liegt.

Es macht mir gerade einen unglaublichen Spaß, mit den Autoren zusammen an den vielen kleinen Stellschrauben zu drehen, die aus Storys echte Geschichten machen. Und Geschichten haben alle Autoren zu erzählen.

%d Bloggern gefällt das: